Landingpage Manager

473,62 613,62 

Sparen Sie viel Zeit und Nerven bei der Erstellung von Landingpages.

Lieferzeit: 7 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: landingpage-manager Kategorien: ,

Beschreibung

Was sind Landingpages und wofür brauche ich sie?

Grundsätzlich ist jede Seite Ihres Shops auch eine Landingpage, also eine Seite, auf der der Kunde „landet“. Im allgemeinen versteht man darunter aber eine speziell auf die Suchphrase zugeschnittene Shopseite – der Besucher findet also auf den ersten Blick das, wonach er gesucht hat. Ist dies nicht der Fall, klickt der potentielle Kunde schnell auf den „Zurückbutton“ seines Browsers und ist für Sie verloren.

Ein Beispiel

Sie brauchen einen neuen Koffer und blau ist Ihre Lieblingsfarbe. Für eine bestimmte Marke haben Sie sich noch nicht entschieden.

Sie googeln also „koffer blau“ (oder „blaue koffer“, „koffer in blau“ etc).
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=koffer+blau

Die ersten beiden Plätze werden von den Anbietern „Ladenzeile.de“ und „Amazon.de“ belegt. Während für Amazon ein spezieller blauer Plastik-Werkzeugkoffer von Bosch angezeigt wird, liefert Ladenzeile.de eine perfekt auf die Suchanfrage optimierte Landingpage mit passenden Produkten aus – wer in diesem Beispiel eher den Sale macht, ist nicht schwierig zu erraten.

Die Landingpage von Ladenzeile aus diesem Beispiel weist folgende Merkmale auf :

Keyword in der URL – http://taschen.ladenzeile.de/koffer-blau/
Keyword in Titel und Beschreibung der Seite – Koffer blau – günstige blaue Koffer online kaufen und
Variation des Keywords im Content der Landingpage : „blaue Koffer“ (oberhalb der Produkte)
Verwendung des Keywords oder einer Variation innerhalb der angezeigten Produkte – „Blaues Trolley-Set von XYZ“

 

Mit dem Landingpagegenerator von t10 gibt es nun endlich eine intelligente Lösung:

In einem Onlineshop sind solche Landingpages bisher nur sehr umständlich zu realisieren. Viele Shopbetreiber versuchen es über den Contentmanager oder die Kategoriestruktur, beides bringt aber einige Nachteile mit sich:

Bei der Variante über den Contentmanager müssen Sie i.d.R. die Produkte komplett manuell einfügen, auch sind Preise, Bilder, Lagerbestände und Produktlinks somit statisch und müssen bei Aktualisierungen angepasst werden – diese Form ist sehr zeitaufwändig und pflegebedürftig.

Mit der Lösung über die Kategoriestruktur tut man sich ebenfalls keinen großen Gefallen. Hierbei werden die gewünschten Suchphrasen als alternative Kategoriestrukturen angelegt und die infrage kommenden Produkte dorthin verlinkt. Hierdurch haben Sie zwar stets aktuelle Preise und Lagerbestände, machen aber auch Ihren Shop schnell unübersichtlich und sind zudem durch die Verlinkung stark eingeschränkt (keine abweichenden Produkttitel oder Beschreibungen möglich).

Wer sich sein Sortiment sogar kopiert, statt es nur zu verlinken, um dieses Problem zu lösen, schafft sich nicht nur weitere Probleme hinsichtlich Preisaktualisierungen und Bestandsführung, sondern produziert bei unsachgemäßer Anwendung sogar schnell Duplicate Content.

Mit dem Landingpage Manager

Importieren Sie infrage kommende Keywords aus einem Keywordtool oder legen Sie direkt den gewünschten „Tag“ (Keyword unter die Landingpage aufzurufen sein soll) an.

Diesem Tag weisen Sie alle gewünschten Kategorien und Produkte zu. Die so generierte Zusammenstellung kann nun mit individuellem Content wie Bildern, Metaangaben, Texten und der gewünschten URL versehen werden und fertig ist die Landingpage.

Die Landingpages fügen sich perfekt in die Optik Ihres Shops ein und dem Besucher stehen alle Funktionen wie Produktdetails, Kaufen-Button, Grundpreisangabe etc. zur Verfügung – dabei greift das Modul natürlich immer auf die zugrunde liegenden Artikeldaten zu. Preise, Bestände, Lieferzeiten sind also stets aktuell.

Das ist aber noch nicht alles: Das Modul verfügt über eine Vielzahl an weiteren Features und Einstellungen, die Ihnen die Arbeit erleichtern oder Ihnen dabei helfen, die Landingpage an spezielle Bedürnisse anzupassen.

Optimieren auf alternative Suchbegriffe und Synonyme:
Produkttitel und Kurzbeschreibungen können auf der Landingpage abweichend vom eigentlichen Produkttitel des Shops dargestellt werden, so ersetzen Sie z. B. „Rollkoffer“ durch „Trolley“, ohne an Ihrem eigentlichen Produkt etwas ändern zu müssen.

Templatesystem für Individualisierungen:
In der Standardeinstellung verwendet das Modul Ihr bereits vorhandenes product_listings -Template. Hierdurch passt eine angelegte Landingpage immer zu 100% zum Rest Ihres Shops. Wenn Sie aber eine abweichende Darstellung von Landingpages wünschen, können Sie dies über eigene Templates auf Landingpageebene realisieren.

Integrierte Onlinehilfe:
Hilfe zu allen Einstellungen und Optionen direkt innerhalb des Moduls an den jeweiligen Feldern per Mouse-Over verfügbar.

Keywordimport:
Funktion zum Massenimport von Keywords, z. B. aus Google Analytics, Piwik, SEO-Suiten wie Sistrix oder Xovi etc.

Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten:
Bestimmen Sie pro Landingpage, ob diese z. B. in die Sitemap aufgenommen werden soll, ein nofollow/noindex flag gewünscht wird, wie sich das Canonical-Management verhält etc.

Zusätzliche Information

Variante

Installation ohne Einarbeitung Landingpage Manager, Installation inkl. Einarbeitung Landingpage Manager